Schrift muss sich bewegen, um zu bewegen.

Bewegung ist elementare Voraussetzung für das Leben. Das gilt ebenso für die Schrift. Das Schreiben
mit der Hand ist ein intuitiver Bewegungsablauf, welcher jeder Gleichmäßigkeit trotzt. Nur die bewegte
Handschrift ermöglicht es dem Betrachter, sich tief in den Geist einzuprägen.

Die Handschrift entsteht aus keiner feststehenden Form. Sie entsteht immer wieder 
neu und variiert ständig. Federn beispielsweise, sind sehr flexible leitfähige Schreibgeräte. 
Handgeschriebenes transportiert somit nicht nur rein rationale Informationen, sondern auch immer
eine unberechenbare emotionale Wirkung.

 

Ausgelöst durch das Interesse an schönen Dingen setze ich mich seit über 10 Jahren mit
anspruchsvollem Design und der Schreibkunst auseinander.

 

In dem Zusammenspiel aus Handlettering, Design und Schreibkunst entstehen authentische 
Arbeiten mit hohem Wiedererkennungswert. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ealaine® - Federführend in Lettering und Design